Messe Impuls

  1. Home
  2. News und Events
  3. Messe Impuls

Veranstaltung

IMPULS – die große Bildungsmesse im A10 Center in Wildau mit über 100 Ausstellern!

Einen riesigen Zuspruch erfreut sich die Messe IMPULS, die in diesem Jahr bereits zum 9. Mal stattfindet. Im Laufe der Jahre hat sich die Ausstelleranzahl mehr als verdoppelt. Aus diesem Grund sind der Fokus und die Angebote noch breiter geworden.

Für den kräftig wachsenden Speckgürtel Berlins mit einem steigenden Arbeitskräftebedarf, ist die IMPULS die führende Messe mit den Schwerpunkten:

  • Berufsorientierung, Ausbildung & Praktika
  • Personaldienstleistungen & Arbeit
  • Studium & Absolventenvermittlung
  • Weiterbildung & Umschulung

Die Messe bietet sowohl Schülern und Auszubildenden, als auch Berufsstartern, Studieninteressierten, Professionals, Quer- und Wiedereinsteigern vielfältige Gesprächs-, Kontakt- und Bewerbungsmöglichkeiten zur beruflichen Planung in jeder Bildungs-, Studien- und Karrierephase.

Insgesamt werden 158 Ausbildungsberufe, 156 verschiedene Studienrichtungen sowie 57 Angebote für Praktika und Auslandsaufenthalte vorgestellt!

Wer sich für Umschulungen, Weiterbildung oder Fortbildung interessiert, findet über 100 Angebote die vom Bereich Gesundheit über den IT Bereich bis hin zu pädagogischen Berufen und Handwerk sowie Logistik reicht.

Direkte Stellenangebote gibt es auch zur Messe – über 200 verschiedene Jobs werden offeriert. 91 % der Aussteller kommen aus Brandenburg und Berlin darunter BUG Verkehrsbau, BASF, Bonava, DACHSER, Fiege Logistik, EDEKA, E.DIS, Colorpack, Mercedes Benz Ludwigsfelde, Metro Deutschland, Deutsche Bahn, Arcelor und viele weitere große und mittelständische Unternehmen. Mehr als 30 regionale Firmen nutzen die Messe, um Zukunftschancen direkt vor der Haustür zu zeigen.

Mit einem starken Zuwachs ist der Öffentliche Dienst auf der Messe anzutreffen – mit dabei sind die Bezirksämter Neukölln, Tempelhof-Schöneberg, Mitte und die Senatsverwaltung für Inneres und Sport mit zahlreichen Ausbildungsberufen und Studiengängen. Das Ministerium der Finanzen sucht für die Finanzämter im Land Brandenburg Nachwuchs, auch die Berliner Verkehrsbetriebe mit 11 Ausbildungsberufen und 4 dualen Studiengängen.

DIE „Rechthaber“ sucht das Kammergericht Berlin für das duale Studium zur/zum Rechtspfleger/in sowie den Ausbildungsgang der Justizfachangestellten.

Größer ist auch der Bereich mit „Blaulicht-Berufen“ geworden - vor Ort sind der Zoll, der Bundenachrichtendienst, die Bundeswehr sowie die Polizei aus Berlin und Brandenburg.

Im Bereich „Gesundheit“ mit 17 Ausstellern kann man sich über die vielen Berufsfelder kundig machen, die von der Prävention (z. B. durch Sport und richtige Ernährung) über die Diagnose bis hin zu Pflege und Therapie reichen. Neben zahlreichen Kliniken und Pflegeeinrichtungen präsentiert sich auch der IMD Laborverbund. Dieser besteht aus leistungsstarken und qualitätsorientierten Medizinischen Laboren an fünf Standorten, im Verbund sind derzeit rund 900 Mitarbeiter angestellt. Innerhalb des Verbundes werden Untersuchungen aus den Bereichen der Labormedizin, Mikrobiologie, Molekulardiagnostik und Transfusionsmedizin durchgeführt.

Studium ist ein Thema an fast allen Ständen der ausstellenden Unternehmen, denn mittlerweile gibt es viele Kooperationen mit Hochschulen und Universitäten. Direkt vor Ort sind die TH Wildau, die TU Bergakademie Freiberg, die Fachhochschule des Mittelstandes sowie zahlreiche Akademien.

Auf der Messe findet am Stand des Ausbildungsverbundes Teltow ein Bewerbertraining für zukünftige Auszubildende statt und vor dem Center steht ein Bagger der BUG Verkehrsbau AG, der künftige Baugeräteführer hautnah zum Probieren einlädt.

Alle Infos unter www.impuls-wildau.de  

Die Messe findet am Samstag den 17. November von 10 – 18 Uhr statt.

Der Eintritt und das Parken sind im A10 Center kostenfrei!

Anfahrt

Route